Lia und das R-Team

Ein Bilderbuch über Resilienz für Eltern und Fachkräfte

Format:
Hardcover
Auflage:
1. Auflage 2019
Seiten:
44
ISBN:
978-3-86739-134-4
15,00 

Lias Mutter geht es gar nicht gut. Schwierige Fragen stürmen auf die Neunjährige ein: Muss ich etwas tun, damit es meiner Mutter besser geht? Darf ich mit jemandem sprechen oder wollen meine Eltern das nicht? Wie soll ich es alleine schaffen, pünktlich zur Schule zu kommen? Was mache ich, wenn meine Eltern streiten? Zum Glück kann Lia auf ihr fähiges R-Team vertrauen: R wie Ressourcen – Fam, Perso, Sozy und Gene geben Lia Sicherheit, Widerstandskraft und Selbstwirksamkeit. Das R-Team weiß, was ihr durch den Tag hilft, und sorgt so dafür, dass Lia am Abend beruhigt einschlafen kann.

Ein Rat gebendes Sach-, Fach- und Bilderbuch für Erwachsene veranschaulicht humorvoll und informativ, wie man die Ressourcen Kinder psychisch erkrankter Eltern mobilisieren kann.

Ein höchst originelles Format für

  • Eltern
  • pädagogische Fachpersonen in Kindergärten, Schulen, Familien- und Erziehungsberatungsstellen, in der Kinder- und Jugendhilfe
  • Lehrende und Studierende der Erziehungswissenschaften
  • psychiatrisch Tätige

Leseprobe

Autoren und Herausgeber

Autor Thomas Köhler-Saretzki

Thomas Köhler-Saretzki ist Diplom-Psychologe und Systemischer Familientherapeut und leitet die Familienberatung der Christlichen Sozialhilfe Köln e. V.

Mehr lesen
Autorin Alexandra Roszak

Alexandra Roszak, B.A., ist systemische Beraterin und Marte-Meo Therapeutin sowie stellvertretende Leiterin der Familienberatung der Christlichen Sozialhilfe Köln e. V.

Mehr lesen
Illustratorin Anika Merten

Anika Merten ist Kommunikationsdesignerin und Illustratorin.

Mehr lesen

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Lia und das R-Team“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.