Familie

    Abschied zu Lebzeiten

    Abschied zu Lebzeiten

    Wie Angehörige mit Demenzkranken leben
    Auf der Suche nach Literatur, die ihr bei der Bewältigung ihrer seelischen Belastung helfen könnte, stellte die Autorin fest, dass die vorhandenen Bücher zum Thema Demenz stets den kranken Menschen ins Zentrum stellen.
    Mehr dazu
    Buch | E-Book (2007)
    15,00 

    Kindern Mut machen

    Kindern Mut machen

    Hilfe bei Schüchternheit und Ängsten
    Das erfolgreiche Autorentandem Friedrich und Friebel beschreiben, was es mit Kinderängsten auf sich hat und wie Eltern reagieren sollten.
    Mehr dazu
    Buch | E-Book (2011)
    15,00 

    Lia und das R-Team

    Lia und das R-Team

    Ein Bilderbuch über Resilienz für Eltern und Fachkräfte
    Ein Rat gebendes Sach-, Fach- und Bilderbuch für Erwachsene veranschaulicht humorvoll und informativ, wie man die Ressourcen Kinder psychisch erkrankter Eltern mobilisieren kann.
    Mehr dazu
    Buch (2019)
    17,00 

    Mika, Ida und der Eselschreck

    Mika, Ida und der Eselschreck

    Eine Geschichte über eine Regenbogenfamilie
    Eine Geschichte über eine Regenbogenfamilie ab 4 Jahren.
    Mehr dazu
    Buch | E-Book (2018)
    17,00 

    Muttermale und Vaters Spuren

    Muttermale und Vaters Spuren

    Ein Reiseführer für mutige Selbstentdecker
    Die Autorin informiert über die Auswirkungen verschiedener Erziehungsstile, über Resilienz und die Rolle von Genen. Viele Übungen und Arbeitsblätter erleichtern die Biografiearbeit.
    Mehr dazu
    Buch | E-Book (2019)
    20,00 

    So nah und doch so fern

    So nah und doch so fern

    Mit depressiv erkrankten Menschen leben
    Angehörige von depressiv erkrankten Menschen stellen andere Fragen als die Patienten selbst: Bin ich vielleicht Schuld an der Depression meines Partners? Muss ich mir deshalb vieles gefallen lassen? Wie kann ich wirklich helfen? Antworten gibt Jeannette Bischkopf in diesem Ratgeber und nimmt dabei konsequent die Perspektive der Angehörigen ein.
    Mehr dazu
    Buch | E-Book (2019)
    17,00 

    Unsichtbare Narben

    Unsichtbare Narben

    Erwachsene Kinder psychisch erkrankter Eltern berichten
    Die besonderen Erfahrungen, die Kinder und Jugendliche mit einem psychisch erkrankten Elternteil machen, stellen oft ein jahrzehntelang gehütetes Familiengeheimnis dar. In diesem Buch brechen erwachsene Kinder ihr Schweigen, stellen sich ihren Erinnerungen, sprechen über ihre Gefühle und ordnen sie in ihre Biografie ein.
    Mehr dazu
    Buch | E-Book (2018)
    15,00 

    Was macht der Krebs mit uns?

    Was macht der Krebs mit uns?

    Kindern die Krankheit ihrer Eltern erklären
    Rund 200.000 Kinder und Jugendliche sind jedes Jahr allein in Deutschland mit betroffen, wenn ein Elternteil an Krebs erkrankt. Für die Eltern kommt zu all dem persönlichen Stress im Umgang mit der Erkrankung noch das Problem, die Kinder einzubeziehen, ihnen all das zu erklären, was nun kommt und kommen kann.
    Mehr dazu
    Buch | E-Book (2011)
    15,00