»Ich bin tough und stehe immer wieder auf, nachdem ich hingefallen bin. Ich lerne dazu. Andere hätten sicherlich schon mehrere Fremdsprachen gelernt, in der Zeit, in der ich die zwischenmenschliche Sprache im Miteinander erlernt habe. Aber ich habe sie erlernt.« – Der Grundgedanke des Buches ist: Was kann anderen Autist*innen helfen, ihren Weg zu gehen? Welche Strategien im Umgang mit anderen Menschen waren hilfreich? Wie kann man entspannen und auftanken? Denn es gibt nicht nur die Geschichten vom schwierigen Alltag und dem enormen Druck sich anzupassen, sondern auch von der Erforschung und Entdeckung eigener Bedürfnisse, Stärken und Fähigkeiten.
Einfühlsam und liebevoll erklärt das Buch Kindern ab fünf Jahren die verschiedenen Phasen einer Psychotherapie, um ihnen ihre Ängste und Unsicherheiten davor zu nehmen.
Fridas Mama ist eine großartige Gärtnerin! Ob Fridas kleines Möhrenbeet wohl auch gelingt? Eine attraktive Geschichte zeigt, wie man mit hohen Erwartungen Anderer umgehen kann. Denn nicht alles muss perfekt sein, damit es gut ist. Einen eigenen Weg zu finden, kann die wertvollere Erfahrung im Leben sein. Ein schön illustriertes Bilderbuch zeigt Kindern, was gegen Frust hilft, und stärkt ihre Resilienz.
Ein toll illustriertes Buch für Kinder ab fünf Jahren erzählt, wie Lilli die depressive Störung ihres Vaters erlebt. Sie sucht Erklärungen für etwas, was das Familienleben ziemlich auf den Kopf stellt. Und nach einem offenen Gespräch in der Familie findet Lilli ihren eigenen, kindgerechten Hilfen: Im Dunklen braucht man Taschenlampen!
Karen-Susan Fessels berührender Trauerklassiker, vielfach ausgezeichnet und in zahlreiche Sprachen übersetzt, erzählt vom Abschiednehmen und vom Umgang mit Trauer und Tod – ein Buch für Kinder ab neun Jahren, aber auch für die ganze Familie.
Die Veränderungen und Einschränkungen des vergangenen Jahres bleiben für uns alle weiter präsent. Abstand und deutlich weniger soziale Kontakte gehören immer noch zu unserem Alltag. Auch wenn wir uns wieder freier bewegen können, sitzen vielen die langen letzten Monate noch tief in den Knochen. Menschen suchen den Weg zurück und viele kämpfen gegen Einsamkeit und Isolation. Im Extremfall steigert sich dieses Empfinden in eine persönliche Krise, die bis hin zu suizidalem Denken und Handeln führen kann. Wir schauen genauer hin und haben Hilfen, Anlaufstellen, Literatur und neue Titel sowohl für psychiatrisch Tätige als auch Menschen in akuten Krisen und ihre Angehörigen zusammengestellt. In diesem Sinne widmen wir dem Thema »Suizid« unseren neuen #wegbegleiter.
Postpartale Depressionen sind bis heute ein Tabuthema. Dabei erkranken allein in Deutschland etwa hunderttausend Frauen jährlich nach der Geburt an dieser ernst zu nehmenden Krankheit. Doch anstatt sich Hilfe zu suchen, verstecken die Betroffenen häufig ihre Symptome. Leiden heimlich. Fatal, denn je früher die Wochenbettdepression erkannt und behandelt wird, desto besser sind die Heilungschancen.

Neuigkeiten

18. Mai 2022

Ganz schön stark! Unsere Kinder- und Jugendbuch Neuheiten und Klassiker zum DGKJP-Kongress

Endlich ist das Paket da! Schnell ist eine Schere zum Öffnen gefunden. Mit Vorfreude durchtrennen wir das Paketband und klappen die Pappe auseinander. Hätten wir doch nur daran gedacht, den Moment mit dem Handy aufzunehmen, um ihn mit unseren Facebook Abonnent*innen zu teilen! Sei es drum, nächstes Mal. Da ist es! »Hanna und die graue Wolke«! Ein Kinderbuch zu einem schwierigen, aber unglaublich wichtigem Thema. Das Lesebuch unterstützt dabei mit Kindern über erlebten sexuellen Missbrauch zu sprechen.
Weiterlesen
17. Mai 2022

»Vom Leichtgewicht zum Gleichgewicht« – Eckhard Klein in der SPIEGEL-Reportage zum Thema Magersucht

In der berührenden Reportage »Eine Waage ist ein fieses Instrument« beleuchtet der Spiegel in der aktuellen Ausgabe (erster Erscheinungstag 14.05.2022) das Leben unseres Autors und SPIEGEL-Redakteurs Eckhard »Ecki« Klein, der seit Jahrzehnten mit seiner Essstörung kämpft. Was bedeutet es, mit dieser Erkrankung zu leben?
Weiterlesen
26. Apr. 2022

Krieg in der Ukraine – Hilfen im Überblick

Der Krieg in der Ukraine nimmt kein Ende. Wie kann ich helfen? Wo finde ich Hilfe? Wir haben eine Liste an Spendenmöglichkeiten und (psychologischen) Anlaufstellen für Sie erstellt.
Weiterlesen

Der Verlag

BALANCE Verlag

Krisenbewältigung ist die Kernkompetenz des BALANCE buch + medien verlags. Menschen in seelischer Not oder psychischer Ausnahmesituation finden in unseren Büchern Rat und fachkundige Lebenshilfe. Dafür bürgen unsere Autorinnen und Autoren: Ärztinnen und Ärzte, Psychologinnen und Psychologen, Betroffene und andere Fachkundige stehen für Ernsthaftigkeit und Professionalität.

Weiterlesen

Veranstaltungen in Ihrer Nähe

Ob Kongress, Fortbildung oder Lesung. Auf unserer Veranstaltungsseite finden Sie die neuesten Events zu allen Themen rund um die seelische Gesundheit.
Zu den Veranstaltungen

Newsletter abonnieren

Immer auf dem aktuellen Stand in Sachen seelische Gesundheit. Mit unserem Newsletter informieren wir über Neuerscheinungen, Veranstaltungen und aktuelle Nachrichten.

Newsletter abonnieren
Kundenmagazin

Kundenmagazin abonnieren

Unser kostenloses Kundenmagazin bietet zwei Mal im Jahr aktuelle Informationen zu Neuerscheinungen und Autoreninterviews zum Thema.

Kundenmagazin abonnieren