#wegbegleiter – Woche 20

Wie blickt man auf eine Zeit zurück, die noch immer in vielen Augenblicken völlig surreal erscheint?

Ist es wirklich erst ein paar Monate her, dass wir uns zur Begrüßung noch in den Arm genommen haben, in Terminen zu Beginn die Hände geschüttelt haben und gemeinsam eng an eng im Supermarkt, in Restaurants, im Kino, in der Schule oder auf Spielplätzen unseren Alltag und unsere Freizeit verbracht haben?

Haben wir tatsächlich Anfang Februar noch »normal« gearbeitet? Sind mit Kolleg*innen um Konferenztische gesessen und haben bedenkenlos Kugelschreiber geteilt oder sind Patient*innen und Klient*innen auf Station, in der Praxis oder zuhause begegnet ohne 1,5m Abstand?

Hätte uns zu dieser Zeit jemand gesagt, dass Diskussionen um Gesichtsmasken und Faceshields schon bald zu unserem Alltag gehören, Unterricht über viele Wochen nicht stattfindet, Kitas schließen und wir es tatsächlich schaffen ausschließlich aus dem HomeOffice zu arbeiten, nebenbei die Kinder zu betreuen und mit ihnen in digitalen Klassenräumen zu sitzen – die meisten von uns hätten ihn für völlig verrückt erklärt.

Hätte uns im Verlag jemand gesagt, dass unsere Tagesumsätze plötzlich um bis zu 70% einbrechen und wir alle kurz vor der Kurzarbeit stehen mit ungewissen Zukunftsaussichten, hätten wir auch das kaum für möglich gehalten.

Aber genauso ist es gewesen, wir wurden ausgebremst bei voller Fahrt und das Einzige, was helfen konnte, war, sich hochzurappeln und Wege neu zu denken. Für uns als kleines Unternehmen, für die Menschen, die die Bücher und Inhalte jetzt vielleicht mehr denn je als Unterstützung benötigen und auch für uns als Team, das seit Jahren gemeinsam für dieses Programm arbeitet.

Am 12.04.2020 sind wir mit der ersten Woche von #weiterfürSieda gestartet und vom ersten Moment an war klar, dass es beides braucht: Unterstützung durch kostenlose Inhalte, Familienprogramm und direkte Hilfe im Alltag, genauso wie Buchtipps und Werbung für unsere Bücher. Unsere Leser*innen haben beides angenommen, die Zugriffe auf die Aktionsseiten schossen in die Höhe, die Resonanz war so positiv, wie wir es nie erwartet hätten.

Heute danken wir Ihnen, unseren Leser*innen und Kund*innen, unseren Autor*innen und allen, die dabei waren, für Ihre Solidarität in einer harten Zeit, die wir bis zu diesem Punkt gut gemeistert haben und sehen gemeinsam auf eine spannende zweite Jahreshälfte und ein neues Herbstprogramm.


#wegbegleiter – Die Themen

Alle Themen der Wochen 8 bis 20 im Überblick:

Und hier geht es dire Und hier geht es direkt zur Themenübersicht ».


#weiterfürSieda – Die Themen

Alle Themen der ersten 7 Wochen im Überblick:

Und hier geht es direkt zur Themenübersicht ».


HopeLit: Kostenlose Kinderbuchplattform

Zusammen mit anderen Menschen aus der Buchbranche haben wir eine Plattform ins Leben gerufen, die kostenloses Beschäftigungsmaterial für Kinder zur Verfügung stellt. Texte, Videos, Illustrationen, Malvorlagen. Das alles gibt es unter: www.hopelit.de – Geschichten zum Lernen, Lachen, Hoffen.


Newsletter abonnieren

Immer auf dem aktuellen Stand in Sachen seelische Gesundheit. Mit unserem Newsletter informieren wir über Neuerscheinungen, Veranstaltungen und aktuelle Nachrichten.

Newsletter abonnieren
Kundenmagazin

Kundenmagazin abonnieren

Unser kostenloses Kundenmagazin bietet zwei Mal im Jahr aktuelle Informationen zu Neuerscheinungen und Autoreninterviews zum Thema.

Kundenmagazin abonnieren

Weitere Informationen

Zurück nach oben