Vom Glück

Wege aus psychischen Krisen - Reprint der Ausgabe von 2003

Format:
Kartoniert
Auflage:
Reprint der Ausgabe von 2003
Seiten:
156
ISBN:
978-3-86739-142-9
18,00 

Reprint der Ausgabe von 2003
Der Traum »Vom Glück« – ihn träumen Menschen in psychischen Krisensituationen auf besondere Weise. Die einen mit starkem, die anderen vielleicht ganz ohne Glauben an die Erfüllung ihres persönlichen Traums. Authentisch und jeweils ganz persönlich lassen uns die Autorinnen und Autoren an ihrer Geschichte teilhaben und geben uns Einblick in die Entwicklung heraus aus der Krise hin zu etwas, das sie vielleicht »Glück« nennen würden.

Dieses Buch ist ein Buch von Krisen-Erfahrenen für Menschen in Krisen. Ganz unspektakulär schildern Menschen mit Psychiatrie-Erfahrung, wie sie mit einer existentiellen Krise umgegangen sind: Der eine sucht nach Struktur in seinem Leben, treibt Sport oder findet Halt bei einer festen Arbeitsstelle, die andere nimmt Medikamente, macht eine Psychotherapie, wird Künstlerin oder engagiert sich in der Selbsthilfe. Fast immer lesen wir von stützenden sozialen und familiären Strukturen, manchmal auch von religiösen Erfahrungen. Das Ergebnis lässt staunen: Das Buch ist nicht nur eine Sammlung vielfältiger und mutmachender Geschichten, sondern auch ein Buch über das Glück.

»Betrachten Sie die Erfahrung als Einladung. Ist man neugierig zu erfahren, wie es anderen geht, wie andere es geschafft haben, so kann man möglicherweise neue Ideen finden, eigene Erfahrungen und Lebenssituationen anders bewerten, sich in eigenen Bemühungen – die auch ganz anders aussehen können als die versammelten – bestätigt finden«
Sybille Prins, Herausgeberin

Leseprobe

Autoren und Herausgeber

Herausgeberin Sibylle Prins

Sibylle Prins hatte ursprünglich eine Ausbildung zur Förderschullehrerin absolviert, durch ihre Psychosen kam es jedoch zu einem Berufswechsel. Sie arbeitete längere Zeit als Verwaltungsangestellte. Seit 1999 war sie sehr aktiv in der Selbsthilfe Psychiatrie-Erfahrener und auch als Autorin und als Referentin bei Tagungen und Fortbildungen präsent. Sie verstarb im Juli 2019.

Mehr lesen

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.