13. Sep. 2020 - 13. Sep. 2020 | FILMFORUM im Museum Ludwig · Bischofsgartenstr. 1 · 50667 Köln | 18:00 - 21:00 Uhr

Thema: Suizid und Trauer im familiären Kontext

Das preisgekrönte Filmdrama „Der letzte schöne Tag“ von Johannes Fabrick schildert das Leben eines Vaters (Wotan Wilke Möhring) und seiner beiden Kinder, das nach dem Suizid der Ehefrau und Mutter auf eine harte Probe gestellt wird. Die Familie versucht nach dem Verlust mit ihrer Trauerarbeit und den alltäglichen Verpflichtungen zurecht zu kommen.Der Abend wird von Frau Prof. Dr. Barbara Schneider, LVR-Klinik Köln, begleitet. Im Anschluss an den Film wird es die Möglichkeit geben, mit der Expertin und weiteren Mitglieder*Innen des Netzwerks „überLEBENswert“ ins Gespräch zu kommen und Fragen an sie zu richten.

Mehr Informationen finden Sie hier »

Das Programm für 2021 finden Sie hier »

Newsletter abonnieren

Immer auf dem aktuellen Stand in Sachen seelische Gesundheit. Mit unserem Newsletter informieren wir über Neuerscheinungen, Veranstaltungen und aktuelle Nachrichten.

Newsletter abonnieren
Kundenmagazin

Kundenmagazin abonnieren

Unser kostenloses Kundenmagazin bietet zwei Mal im Jahr aktuelle Informationen zu Neuerscheinungen und Autoreninterviews zum Thema.

Kundenmagazin abonnieren

Weitere Informationen

Zurück nach oben