Cornelia Schmitz

Cornelia Schmitz, geboren 1960, schreibt unter Pseudonym. Sie ist Übersetzerin und lebt in Köln. Sie hat auf verschiedene Weise Erfahrungen mit der Psychiatrie gemacht, auch als Patientin. Ihr diesbezügliches Motto lautet: »This is the nuthouse. If you make it here, you make it anywhere.« Schmitz ist Mitglied im Syndikat, dem Verband deutschsprachiger Krimischriftsteller- und stellerinnen.

Cornelia Schmitz

Dir werd ich helfen

Ein Werkstatt-Krimi
Ein spannender Krimi und humorvoller Bericht aus dem Milieu der Behinderten-Werkstätten, der Erfahrungswissen und Kritik am psychiatrischen Versorgungssystem mit spitzer Feder und augenzwinkernder Selbstironie kombiniert.
Mehr dazu
Buch | E-Book (2018)
10,00 

Cornelia Schmitz

Betreutes Sterben

Ein Psychiatriekrimi
Erfahrungswissen mal ganz anders: Ein spannender Kriminalroman aus dem Innern der stationären Psychiatrie, der auf Erfahrungen der Autorin beruht und sehr humorvoll Partei für die Rechte von Patienten ergreift.
Mehr dazu
Buch | E-Book (2017)
10,00 

Newsletter abonnieren

Immer auf dem aktuellen Stand in Sachen seelische Gesundheit. Mit unserem Newsletter informieren wir über Neuerscheinungen, Veranstaltungen und aktuelle Nachrichten.

Newsletter abonnieren
Kundenmagazin

Kundenmagazin abonnieren

Unser kostenloses Kundenmagazin bietet zwei Mal im Jahr aktuelle Informationen zu Neuerscheinungen und Autoreninterviews zum Thema.

Kundenmagazin abonnieren

Weitere Informationen

Zurück nach oben